CBD Kristalle

CBD ist heutzutage in vielen Produkten vorzufinden. Öle, E-Liquids und sogar Kaugummis können den Wirkstoff der Cannabispflanze enthalten. Dabei besitzt jede Art der Einnahme bestimmte Vor- und Nachteile, welche die Dauer und Stärke der Wirkung deutlich beeinflussen können. Cannabidiol Kristalle stellen hierbei eine der effektivsten Arten dar, Cannabidiol einzunehmen und von der Wirkung des Cannabidiol zu profitieren. Durch den hohen Reinheitsgrad der CBD Kristalle lassen sie sich präzise dosieren und schon bei geringen Mengen zu der gewünschten Wirkung führen.

Was genau sind CBD Kristalle?

Sie sehen aus wie Puderzucker, sind jedoch vollkommen geschmackslos. Wissenschaftler verwenden sie täglich für neue Experimente, um die medizinischen Vorteile des Stoffes zu untersuchen. Die Rede ist von Cannabidiol Kristallen, das Resultat einer aufwendigen Extraktion von Cannabidiol aus der Cannabispflanze. Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile von CBD und möchten von der reinsten Form des Wirkstoffes profitieren. Cannabidiol Kristalle bieten genau für diese Menschen eine effektive und komfortable Lösung für ihre Bedürfnisse.

In der Natur kann Cannabidiol in den Bestandteilen der Hanfpflanze (Cannabis Sativa) vorgefunden werden. In seiner natürlichen Form ist das Cannabidiol jedoch mit vielen weiteren Stoffen innerhalb der Blüten von Cannabispflanzen verbunden. Unter Anderem können die Pflanzenteile neben Cannabidiol auch andere Phytocannabinoide wie CBG, CBN und auch das psychoaktive THC enthalten. Auch klebrige Wachse und Terpene, die Aromastoffe der Pflanze stellen einen essenziellen Bestandteil von Cannabis dar. Doch obwohl diese wilde Mischung von Stoffen in einigen Fällen vorteilhaft sein kann, gibt es gute Gründe pures Cannabidiol zu verwenden.

Besonders in der Medizin und Forschung benötigen Ärzte und Wissenschaftler reines Cannabidiol, um potenzielle medizinische Vorteile des Stoffes untersuchen zu können. Unreinheiten können zu unzuverlässigen Forschungsergebnissen führen und sind daher in vielen Fällen unerwünscht. Doch CBD Kristalle sind auch für Privatpersonen interessant. Zur Herstellung eines eigenen CBD E-Liquids oder zur sublingualen Einnahme sind die Kristalle ideal geeignet. Doch dazu später mehr.

Wie wird isoliertes CBD hergestellt?

Zur Gewinnung von 99 % reinem Cannabidiol ist es notwendig eine reife Cannabispflanze mit möglichst hohem Cannabidiol Anteil zu ernten. Die meisten Pflanzen besitzen einen CBD Anteil von ca. 5 %, jedoch gibt es vereinzelte Exemplare, dessen CBD Anteil fast 20 % beträgt. Die ausgewachsene Pflanze wird nun getrocknet und geschreddert, um überflüssiges Wasser zu entfernen und den folgenden Prozess zu vereinfachen.

CBD Kristalle werden aus den Blüten der Cannabispflanze gewonnen.

CBD Kristalle werden aus den Blüten der Cannabispflanze gewonnen.

Nun liegt das Cannabidiol immer noch gemeinsam mit Terpenen, Wachsen und unerwünschten Cannabinoiden zusammen innerhalb der Pflanzenteile. Durch eine Zugabe von hochprozentigem Alkohol lösen sich die wertvollen Stoffe von den störenden Pflanzenteilen. Nach wenigen Minuten wird das Gemisch durch einen Filter gepresst, damit sich der wirkstoffreiche Alkohol aus dem Gemisch trennt. Das Ganze wird ein weiteres Mal wiederholt, bis sich genug Cannabidiol aus den Pflanzenteilen gelöst hat und nun eine Lösung mit Cannabidiol , THC und anderen Cannabinoiden vorliegt.

Nun erfolgt der aufwendigste Schritt in der Produktion von Cannabidiol Kristallen, die Trennung von Cannabidiol und allen anderen Stoffen in der Lösung. Durch einen Prozess der Chromatografie genannt wird, können sich die Cannabidiol Moleküle von dem Rest der Lösung trennen und abgeschöpft werden. Durch diesen Hightech Prozess können wir eine Reinheit von 99 % garantieren und dafür sorgen, dass die fertigen Kristalle 0 % THC beinhalten, was den Verkauf von CBD Kristallen vollkommen legal und unproblematisch macht.

CBD Kristalle Wirkung

Da CBD Kristalle eine außerordentlich hohe Reinheit besitzen, besitzen sie eine sehr hohe Wirksamkeit. Sobald das pure Cannabidiol in den Blutkreislauf gelangt ist, dauert es nur wenige Minuten bis die volle Wirkung des Cannabidiols eintritt. Schon eine Messerspitze an CBD Kristallen kann zu der gewohnten Wirkung von mehreren Tropfen eines Cannabidiol Öls führen. Das Endocannabinoid System kann das CBD ungestört aufnehmen und somit zu einer Vielzahl an vorteilhaften Prozessen im menschlichen Körper sorgen.

Da das Cannabinoid System Rezeptoren im gesamten Körper des Menschen besitzt, können CBD Kristalle sowohl im zentralen Nervensystem, als auch auf Zellen des Immunsystems wirken. Forscher veröffentlichen fast täglich neue Studien über das medizinische Potenzial von Cannabidiol und vermuten, dass bestimmte Krankheiten schon in naher Zukunft durch Cannabidiol behandelt werden könnten. Bislang ist es noch zu früh zu sagen, ob Cannabidiol Kristalle selbst ein neues Medikament darstellen könnten. Doch viele Menschen sind von dem ungefährlichen Wirkstoff der Cannabispflanze bereits überzeugt.

Der Unterschied zu CBD Öl, CBD Liquid und Cannabidiol Kapseln

Heutzutage kommt Cannabidiol in vielen Formen vor. Hier in Europa ist CBD Öl noch immer die beliebteste Form der Anwendung, jedoch gibt es in den USA bereits Energy Drinks, Cocktails und sogar Kaugummis mit Cannabidiol. Alle diese Darreichungsformen besitzen eine unterschiedliche Wirkungsdauer und Intensität und können die unterschiedlichen Bedürfnisse verschiedener Menschen bestens abdecken. Auch Cannabidiol Kristalle haben nützliche Vorteile, mit nur wenigen Nachteilen.

Es ist auch möglich die CBD Kristalle in einem Tee aufzulösen und so zu genießen.

Es ist auch möglich die CBD Kristalle in einem Tee aufzulösen und so zu genießen.

Hochqualitatives CBD Öl besitzt neben der Konzentration von Cannabidiol, auch andere Stoffe der Cannabispflanze wie Terpene, Flavonoide und Cannabinoide wie CBG und CBN. Diese Mischung verschiedener Wirkstoffe führt bei der Einnahme des Öls zu einem sogenannten “Entourage Effekt“. Erste Studien weisen darauf hin, dass dieser Entourage Effekt die Wirkung des Cannabidiol verbessern könnte. Da das Öl nebenbei auch eine einfache und sichere Art der Anwendung ist, entscheiden sich viele Nutzer für ein Vollspektrum Cannabidiol Öl.

Doch die Wirkung eines Cannabidiol Öls kann in einigen Fällen erst nach 30 Minuten eintreten und ist somit unpassend für jemanden mit akuten Beschwerden. Auch Cannabidiol Kapseln benötigen eine lange Zeit, um ihre volle Wirkung zu entfalten. Nur das Inhalieren des CBD E-Liquids sorgt für ein sofortiges Einsetzen der Wirkung. Doch für Nichtraucher und Menschen ohne E-Zigarette sind CBD Kristalle die optimale Lösung für akut einsetzenden Beschwerden, welche einer schnellen Wirkung des Cannabidiol benötigen.

CBD Kristalle Dosierung und Anwendung

Da es sich bei CBD Kristallen um reines Cannabidiol Isolat handelt, gibt es eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten für das wertvolle, weiße Pulver. Jedoch ist es wichtig bei der Verwendung von Cannabidiol Kristallen darauf zu achten, welche Wirkung gewünscht ist und wie sie erreicht werden soll. Beispielsweise können CBD Kristalle gegen akute Beschwerden unter die Zunge gelegt werden und somit ihre Wirkung innerhalb weniger Sekunden entfalten. Im Gegensatz dazu wirken Cannabidiol Kristalle erst nach mehreren Stunden, wenn sie mit einer Mahlzeit vermischt werden.

Um eine Wirkung zu erreichen, ist es notwendig, dass das Cannabidiol in den Blutkreislauf des Körpers gelangt. Dies kann auf mehrere Arten passieren, die beliebtesten Formen der Anwendung sind: Absorption über die Mundschleimhaut, Inhalation von Cannabidiol haltigem Dampf und Aufnahme von Cannabidiol über die Magenschleimhäute. Die wohl effektivste Absorption von CBD könnte über die rektale oder vaginale Schleimhaut erfolgen, jedoch ist diese Art der Anwendung für die meisten Menschen umständlich und daher suboptimal für den Alltag.

Anleitung zur Verwendung von CBD Kristallen

  • 1. Schritt: Öffnen sie das Behältnis der Cannabidiol Kristalle und stellen sie einen kleinen Löffel oder ein stumpfes Messer bereit.
  • 2. Schritt (optional): Wiegen sie die Cannabidiol Kristalle auf einer präzisen Digitalwaage, bis sie die gewünschte Menge (20-50 mg) haben.
  • 3. Schritt: Positionieren sie die gewünschte Menge von Cannabidiol Kristallen auf ihren Löffel oder ihre Messerspitze (vorsicht bei scharfen Messern!).
  • 4. Schritt: Platzieren sie das CBD in Ihren Mund, unter die Zunge und behalten sie es für 60 Sekunden dort, ohne zu Schlucken.
  • 5. Schritt: Die Wirkung des Cannabidiol sollte innerhalb kürzester Zeit eintreten. Wiederholen Sie diese Schritte nach Belieben.

Des Weiteren sind CBD Kristalle schon bei einer geringen Menge höchst potent. Ein halbes Gramm von CBD Kristallen ist nur so groß wie eine Erbse, jedoch zehnfach so viel wie die täglich empfohlene Menge von Cannabidiol. Schon 50 – 70 mg können die vorteilhaften Effekte bewirken. Diese Dosierung ist in etwa so groß wie ein Pfefferkorn oder eine kleine Messerspitze.

CBD Kristalle auflösen

Eine der vielen Möglichkeiten CBD Kristalle zu konsumieren, ist, das pure Cannabidiol in einer Tasse Tee oder einem Glas Wasser aufzulösen und dann zu trinken. CBD Kristalle auflösen ist simpel und problemlos möglich. Durch die Feinheit der Cannabidiol Kristalle, lösen sie sich innerhalb weniger Sekunden in einer beliebigen Flüssigkeit auf.

Das Verdampfen von CBD Kristallen ist deutlich gesünder als das Verbrennen von CBD mit Tabak.

Das Verdampfen von CBD Kristallen ist deutlich gesünder als das Verbrennen von CBD mit Tabak.

Doch auch in einer E-Liquid Base kann man die CBD Kristalle auflösen. Hierbei ist es ratsam das reine Cannabidiol in leicht erwärmtes Propylenglycol zu geben und gut durchzumischen. Im Anschluss kann ein wenig Vegetarisches Glycerin hinzugegeben werden, um die Mischung besser verdampfen zu können. Sollte das Gemisch milchig werden, kann ein leichtes Erhitzen des Liquids helfen, das Cannabidiol wieder zu lösen.

Es erfordert meist einige Versuche, um das perfekte Cannabidiol Liquid herzustellen. Aufgrund der hohen Kosten von CBD Kristallen im Vergleich zu fertigen Liquids, empfehlen wir daher die fertigen Liquids von seriösen Anbietern zu erwerben und somit ein ideal gemischtes CBD Vape Liquid zu erhalten.

CBD Kristalle rauchen

Neben fertigen Cannabidiol E-Liquids gibt es auch die Möglichkeit CBD Kristalle gemeinsam mit Tabak oder anderen Cannabinoiden zu rauchen. Die CBD Kristalle können hierbei einfach mit dem Tabak vermischt und wie gewohnt verbrannt werden. Da Rauchen zahlreiche gesundheitliche Risiken birgt und Nikotin zu einer Abhängigkeit führen kann, raten wir jedoch von dieser Methode ab.

Ein sicherer und schonender Weg um Cannabidiol Kristalle über die Lunge aufzunehmen, ist das Verdampfen von CBD Kristallen. Hierbei erhitzt eine E-Zigarette ungefährliche Stoffe, in welchen vorher das Cannabidiol gelöst wurde. Diese Art der Einnahme birgt weniger gesundheitliche Risiken und eine schnelle Aufnahme von Cannabidiol in den Blutkreislauf des Körpers.

CBD Kristalle kaufen – Hohe Qualität erkennen

Wie bei allen Cannabidiol Produkten ist es bei CBD Kristallen äußerst wichtig auf die Qualität der angebotenen Produkte zu achten. Minderwertige Produkte könnten nicht nur eine schwächere Wirkung aufzeigen, jedoch auch schädliche Substanzen wie Schmermetalle enthalten. Auch Stoffe wie THC haben in CBD Kristallen nichts verloren und können bei einigen Menschen zu temporären psychischen Schäden führen. Daher sollten Cannabidiol Kristalle immer bei einem vertrauenswürdigen Anbieter erworben werden.

Die World Health Organisation hat CBD als ungefährlich eingeschätzt.

Die World Health Organisation hat CBD als ungefährlich eingeschätzt.

Seriöse Anbieter von Cannabidiol Kristallen sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. In einigen Fällen reicht jedoch schon ein Blick auf die Website und as Impressum aus, um sich von der Qualität der Produkte zu überzeugen. Aufgrund der strengen Regulierungen in Deutschland, sollten Käufer bei der Auswahl von CBD Kristallen darauf achten, dass sie einen deutschen Anbieter auswählen. Studien haben gezeigt, dass deutsche Produkte auch heute noch die höchste Qualität bieten.

Des Weiteren sind Transparenz in der Produktion und veröffentlichte Laborresultate ein eindeutiges Qualitätsmerkmal eines guten Anbieters. Die CBD Kristalle sollten aus einer aufwendigen und schonenden Extraktion stammen, welche das Cannabidiol unbeschadet aus den Pflanzenteilen herauslöst. Wir bei NovaCure Organics garantieren die beste Qualität unserer 99% reinen Cannabidiol Kristalle und sorgen durch eine eigene Produktionsanlage in jedem Schritt der Extraktion für höchste Qualitäts- und Reinheitsstandards. Somit können Sie reinste CBD Kristalle kaufen und sich keine Sorgen um die Qualität des Cannabidiol machen.

CBD Kristalle und ihre Nebenwirkungen

Generell ist Cannabidiol ein sehr gut verträglicher Wirkstoff und ist mit sehr geringen Risiken verbunden. Selbst die WHO hat Cannabidiol in einem Bericht aus dem Jahr 2017 als ungefährlich beschrieben und festgestellt, dass Cannabidiol keinerlei Sucht- oder Missbrauchspotenzial besitzt. Doch die Forschung rund um Cannabidiol ist noch sehr jung und es wäre noch zu früh, um den Stoff als absolut harmlos zu definieren.

Ärzte warnen schwangere Frauen vor der Verwendung von Cannabidiol, da die Risiken für das ungeborene Kind noch nicht bekannt sind. Auch Menschen, die andere Medikamente bereits einnehmen, sollten vor der Anwendung von Cannabidiol mit ihrem Arzt sprechen. Cannabidiol ist dafür bekannt, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu haben und ihre Wirksamkeit zu beeinflussen. Ansonsten ist es möglich durch CBD eine ausgeprägte Müdigkeit aufzuweisen und sich für kurze Zeit antriebslos zu fühlen.

Fazit und Bewertung der CBD Kristalle

CBD Kristalle bieten vielen Menschen eine komfortable Art die Wirkung von Cannabidiol schnell und deutlich zu spüren. Während es bei Cannabidiol Öl bis zu einer halben Stunde dauern kann, bis die Wirkung eintritt, sorgen CBD Kristalle dafür, dass das Endocannabinoid System den Wirkstoff direkt nach der Einnahme verwenden kann. Besonders Menschen mit akuten Beschwerden können von der Verwendung von Cannabidiol Kristallen profitieren.

Zwar besitzt das 99 % reine Cannabidiol Isolat keine Terpene und anderen Cannabinoide welche zu einem Entourage Effekt verhelfen, jedoch bieten die CBD Kristalle große Vorteile gegenüber herkömmlichen Cannabidiol E-Liquids und Kapseln. Der Kauf von CBD Kristallen muss sich übrigens nicht als schwierig herausstellen. Seriöse Anbieter sind oft einfach zu erkennen und in den meisten Fällen kann man sich auf deutsche Qualitätsstandards verlassen.

CBD Kristalle sind ein hervorragendes Cannabidiol Produkt für viele Menschen. Jedoch hat jeder Mensch andere Bedürfnisse und sollte sich für sein individuell passendes Cannabidiol Produkt entscheiden.

CBD Kristalle
5 Sterne (100%) 1