CBD Öl aus der Apotheke

Cannabidiol liegt im Trend und ist auch seit kurzer Zeit in einer Vielzahl deutscher Apotheken erhältlich. CBD Öl aus der Apotheke zu kaufen zu können, gibt vielen Menschen ein Gefühl der Sicherheit, da sie den ausgebildeten Apothekern und ihrem weitreichenden Wissen vertrauen. Durch eine umfassende Beratung wird somit Kunden geholfen das ideale CBD Produkt für ihre Bedürfnisse auszuwählen und die Vorteile von Cannabidiol zu genießen.

Seit kurzer Zeit gibt es CBD Öl in der Apotheke zu kaufen.

Seit kurzer Zeit gibt es CBD Öl in der Apotheke zu kaufen.

Ganz zu Recht ist CBD Öl in der Apotheke neben anderen Natürlichen Heilmitteln platziert. Die Studien der letzten Jahre rund um die Wirkungsweisen des wertvollen Cannabinoids haben gezeigt, dass Cannabidiol schon bald gegen zahlreiche Krankheiten eingesetzt werden könnte. Doch das Feld der Forschung rund um Cannabis und CBD ist noch sehr jung, daher sind noch viele Ärzte zögerlich, um Medikamente auf Cannabis Basis zu verschreiben.

Glücklicherweise ist CBD Öl in der Apotheke frei erhältlich und es bedarf keines Rezepts, um das Cannabidiol haltige Hanfsamenöl zu erwerben. Im Unterschied zu unseriösen Anbietern im Internet oder kleinen, versteckten Nischenläden können sich Käufer von CBD Öl in einer Apotheke sicher sein, ein Produkt von hoher Qualität zu erhalten. Jedoch spiegelt sich diese Qualität auch im Preis wider. Somit kann es doppelt so teuer sein eine kleine Flasche CBD Öl in der Apotheke zu kaufen, als sie im online Shop eines seriösen Anbieters zu erwerben.

Hohe Qualität & Hoher Preis

Es ist bekannt, dass es aufwendig und teuer ist, ein Cannabidiol Öl von hoher Qualität zu produzieren. Um das Cannabidiol schonend aus der Pflanze zu extrahieren, ist ein aufwendiger und kostspieliger Extraktionsprozess notwendig. Zusammen mit Labortests und Qualitätskontrollen können die Kosten für die Produktion schnell in die Höhe schießen. Die zusätzliche Logistik, um das CBD Öl an alle Apotheken zu liefern, spielt ebenfalls eine große Rolle in der Preisbestimmung.

CBD Öl ist in den Regalen von Apotheken zu finden.

CBD Öl ist in den Regalen von Apotheken zu finden.

Andere Anbieter hingegen können von einem flexiblen Online Shop und günstigen Versandkosten profitieren, um ihren Kunden somit den besten Preis bieten zu können. CBD Öl in der Apotheke zu kaufen kann für manche Menschen praktisch sein, da sie beim Abholen der verschriebenen Medikamente direkt das Hanföl mit kaufen können. Doch für Kunden, die selten in ihrer lokalen Pharmazie vorbeischauen, wird sich der online Kauf als wesentlich entspannter und einfacher herausstellen.

Generell können wir sagen, dass die Qualität von CBD Öl in einer Apotheke unbestreitbar hoch ist, doch das Preis-Leistungs-Verhältnis sich nicht immer lohnt. Im Gegensatz zum Kauf von CBD Öl in der Apotheke bietet die online Bestellung eines Hanföls deutliche Vorteile. Zum einen können sich Kunden auf die Qualität des Öls seriöser Anbieter grundsätzlich verlassen, insofern Test-Portale und vertrauenswürdige Quellen dies bestätigen. Zum anderen bieten Anbieter in ihren Online Shops meist deutlich reduzierte Preise an, da der Aufwand hierbei wesentlich geringer ist, als CBD Öl in der Apotheke anzubieten.

Was macht CBD Öl aus der Apotheke so hochwertig?

Nicht alle Hanföle sind von gleicher Qualität. Neben den Zutaten unterscheiden sich die meisten Cannabidiol Öle auch in der Konzentration essenzieller Terpene und Cannabinoide. Nur ein sogenanntes “Vollspektrum Extrakt” ist in der Lage die optimale Wirkung von CBD im menschlichen Körper zu entwickeln. Das CBD Öl in der Apotheke besitzt diese Konzentration von essenziellen Inhaltsstoffen und kann somit besser mit dem körpereigenen Endocannabinoid System zusammenarbeiten, als es Cannabidiol Öl aus CBD Isolat kann.

CBD ist kein Allheilmittel, eine ausgewogene Ernährung und viel Sport sind wichtig für die Gesundheit.

CBD ist kein Allheilmittel, eine ausgewogene Ernährung und viel Sport sind wichtig für die Gesundheit.

Des Weiteren gibt es CBD Öl in der Apotheke, welches ausschließlich aus biologisch nachhaltigen Prozessen stammt, und sich als “Bio” kennzeichnet. Doch Anbieter kennzeichnen ihr CBD Öl in der Apotheke auch gerne als vegan, laktose- und glutenfrei. Während diese Angaben in den meisten Fällen der Wahrheit entsprechen, sollten Verbraucher bei solchen Angaben nicht erstaunen. Die Verwendung rein pflanzlicher Produkte ist in der CBD Branche ein weit akzeptierter Standard.

Nichtsdestotrotz ist CBD Öl aus der Apotheke meist von ausgesprochen hoher Qualität mit zahlreichen Zertifikaten, welche dies auch bestätigen können. Kunden sollten sich jedoch bewusst sein, dass auch Cannabidiol Öle anderer Anbieter eine ebenso hervorragende Wirkung erzielen können, und das zu einem deutlich geringeren Preis. Daher soll es jedem frei gestellt sein, sich für das Produkt zu entscheiden, welches er oder sie für sich bevorzugt.

Cannabidiol Öl ist kein Medikament

Seit vielen Jahren ist es möglich Medikamente mit THC und CBD Anteil in Apotheken zu erwerben. Doch da diese Medikamente einerseits strengen Vorschriften unterliegen und andererseits ausgesprochen teuer sind, haben nur wenige Patienten die Möglichkeit der Behandlung durch Cannabis genutzt. Seit dem Aufkommen von Cannabidiol hat sich vieles verändert. Weil CBD Öl in der Apotheke nun ohne Rezept zu erwerben ist, ziehen wesentlich mehr Patienten die Verwendung von Hanföl in Betracht.

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes ist es verboten falsche Heilversprechen über die Wirkung von Cannabidiol Öl zu machen

Aber im Gegensatz zu den rezeptpflichtigen Medikamenten ist das CBD Öl in der Apotheke kein Arzneimittel und darf auch nicht als solches beworben werden. Jegliche Heilversprechen sind laut des Heilmittelwerbegesetzes zu unterlassen, insofern sie nicht mit anerkannten Studien belegt werden können. Zwar indizieren erste wissenschaftliche Untersuchungen therapeutische Anwendungsmöglichkeiten von Cannabidiol, aber bislang ist das frei erhältliche CBD Öl in der Apotheke keine Medizin, sondern nur ein Nahrungsergänzungsmittel.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass CBD Öl kein Wundermittel für Krankheiten, sondern hauptsächlich ein Nahrungsergänzungsmittel ist

Deutsche Verbraucher profitieren von den strengen Regulierungen für die Zertifizierung von Produkten. Eine Untersuchung in den USA hat ergeben, dass die Mehrheit aller angebotenen CBD Produkte nicht die angegebene Konzentration von Cannabidiol enthielten. Doch als ob das nicht schlimm genug wäre, haben die Forscher auch THC Konzentrationen weit über dem erlaubten Wert finden können. Damit solche Zustände nicht auch in unseren Produkten vorkommen, testen wir bei NovaCure unsere Produkte mehrere Male, bevor sie unsere Kunden in den Händen halten.

Vorteile und Nachteile CBD Öl in der Apotheke zu kaufen

Es ist bereits bekannt, dass Produkte, welche in Apotheken angeboten werden eine hohe Qualität besitzen, doch es gibt noch weitere Gründe CBD Öl in einer Apotheke zu kaufen. Im Folgenden sind die wichtigsten Vorteile eines Kaufs von CBD Öl in einer Apotheke aufgezählt:

  • Ausführliche Beratung über die Wirkung, Anwendung und Dosierung
  • Qualifizierte Aufklärung über Risiken und Nebenwirkungen
  • Garantiert hochwertige Produkte
  • Individuelle Befriedigung der Kundenbedürfnisse

Doch der Kauf von CBD Öl in einer Apotheke besitzt auch einige nennenswerte Nachteile im Vergleich zu dem Erwerb von Hanföl in einem Online Shop. Folgende negative Aspekte sollten zukünftige Käufer von Cannabidiol Öl beachten, falls sie in einer Apotheke einkaufen möchten:

  • Vergleichsweise hoher Preis der angebotenen Produkte
  • Limitierte Auswahl an Produkten und Marken
  • Begrenzte Verfügbarkeit von Ölen / Lange Wartezeiten für Bestellungen
  • Teilweise große Distanz zu Apotheken

Wir empfehlen jedem mit Interesse am Kauf von Cannabidiol Ölen sich bestens über die verschiedenen Angebote und Vertriebswege zu informieren. In einigen Fällen kann es vorteilhaft sein CBD Öl in der Apotheke zu kaufen, doch oftmals können die hochwertigen Produkte eines seriösen Anbieters in seinem Online Shop zu einem deutlich geringeren Preis erworben werden.

Sativex und Dronabinol – Cannabis Medikamente aus der Apotheke

Bevor Kunden CBD Öl in ihrer Apotheke kaufen konnten, beschränkte sich der medizinische Gebrauch von Cannabis in Deutschland auf wenige Medikamente: Dronabinol und Sativex. Als medizinisch reine Formen von THC und CBD waren sie in den letzten Jahrzehnten in deutschen Apotheken auf Rezept erhältlich. Auch heute noch können Ärzte unter bestimmten Bedingungen ein Rezept für Dronabinol oder Sativex ausstellen, welches die Patienten dann in der Apotheke nutzen können, um ihre Medizin auf Cannabis Basis zu erhalten.

Diese beiden Medikamente stellten den ersten Schritt in der Etablierung von Cannabis als Medizin dar. Obwohl es anfangs noch teuer und kompliziert war Dronabinol und Sativex zu erwerben, ist Cannabidiol Öl heutzutage nun einen Mausklick oder Apothekenbesuch entfernt. Die Möglichkeit CBD Öl in Apotheken zu kaufen erlaubt vielen Menschen die Vorteile von Cannabidiol zu genießen, ohne ein Rezept und hunderte Euros zu benötigen.

Alternativen zum Kauf von CBD Öl in der Apotheke

Der Cannabidiol Markt wächst heutzutage stärker als je zuvor. Vor wenigen Jahren haben amerikanische Politiker im Bundesstaat Colorado Cannabis legalisiert und seitdem ist der Trend um Cannabidiol auch nach Europa gekommen. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es zahlreiche Anbieter von Cannabidiol haltigem Hanföl. Obwohl die Industrie noch vergleichsweise jung ist, haben Kunden die Möglichkeit Cannabidiol haltiges Hanföl in Drogerien, auf online Shops und sogar auf Amazon zu erwerben.

Neben Apotheken sind Cannabidiol Produkte auch über folgende Wege erhältlich:

  • Online Shops der Hersteller
  • Online Marktplätze wie Amazon
  • Drogerieketten
  • Vape Shops
  • Reformhäuser

Als hoch angepriesenes Nahrungsergänzungsmittel sind viele Käufer daran interessiert CBD Öl von möglichst hoher Qualität zu erwerben. Doch da bereits wenige Milliliter des wertvollen Öls bei einigen Anbietern bis zu 100 € kosten können, ist es verständlich, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmig sein muss. Aufgrund des hohen Preises von CBD Öl in der Apotheke lohnt sich für viele Neukunden die günstigere Alternative aus dem Online Shop.

Anwendung und Dosierung

Sollte man sich dafür entscheiden CBD Öl in einer Apotheke zu kaufen, ist es wahrscheinlich, dass die qualifizierten Angestellten dort eine ausführliche Beratung über die Anwendung und Dosierung geben können. Auch bei anderen Angeboten ist oft eine kurze Gebrauchsanweisung vorhanden. Bei der Dosierung eines Cannabidiol Öls kommt es ganz darauf an, was für einen Effekt sich der Anwender erhofft. In einigen Fällen können bereits wenige Tropfen eines niedrig dosierten Öls ausreichen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. In anderen Fällen benötigt der Nutzer jedoch hochprozentiges Öl oder einige Milligram pures CBD Isolat.

Da es zum heutigen Stand vorwiegend CBD Öl in der Apotheke zu kaufen gibt, müssen sich Kunden keine Sorgen um die Art der Einnahme machen. Cannabidiol Öl ist einfach zu dosieren und sehr sicher in der Anwendung:

  • Platzieren Sie 2-3 Tropfen des Öls mit der Pipette unter Ihre Zunge
  • Schließen Sie den Mund und warten Sie 60 Sekunden lang
  • Schlucken Sie nun das Öl herunter
  • Die Wirkung des CBD sollte innerhalb von 30 Minuten einsetzen und bis zu vier Stunden anhalten
  • Wiederholen Sie die Anwendung nach Bedarf

Es ist empfehlenswert mit einer geringen Konzentration von CBD anzufangen, um die Verträglichkeit des Öls zu testen. Sollte die Konzentration nicht die gewünschte Wirkung erzielen, könnte dies an dem niedrigen CBD Anteil liegen. Um die optimale Dosierung herauszufinden, ist es notwendig verschiedene Konzentrationen und Dosierungen auszuprobieren.

Verschiedene Arten Cannabidiol Einzunehmen

Da die Auswahl der Produkte begrenzt ist, ist es Kunden in einigen Fällen nicht möglich etwas anderes als CBD Öl in der Apotheke zu kaufen. Doch im Netz gibt es eine große Vielfalt von Cannabidiol Produkten, welche die individuellen Bedürfnisse der Nutzer optimal befriedigen können. Ob schnelle oder langsame Wirkung, Verdampfen oder auf der Zunge zergehen lassen, CBD wirkt je nach Anwendungsweise unterschiedlich.

CBD E-Liquid verdampfen

Cannabidiol kann in Form eines E-Liquids in einer E-Zigarette verdampft und inhaliert werden. Hierbei nimmt der Nutzer den Wirkstoff über die Lunge in seinen Körper auf, wo das Cannabidiol direkt an die CB1 und CB2 Rezeptoren bindet und seine Wirkung entfaltet. Diese Art der Einnahme ist sehr praktisch für Besitzer einer E-Zigarette und Raucher. Nichtraucher können unter Umständen eine leichte Reizung ihrer Atemwege spüren, insofern sie den Dampf der E-Zigarette nicht gewohnt sind.

CBD Kristalle einnehmen

Als 99 % reines Cannabidiol werden CBD Kristalle auch CBD Isolat genannt. Die Anwendungsweisen sind bei diesem Produkt äußerst vielfältig. Nutzer können die Kristalle in ein Getränk ihrer Wahl geben und trinken oder auch direkt unter der Zunge auflösen lassen. Je nach Art der Anwendung setzt die Wirkung nach unterschiedlich langer Zeit ein. Da die Kristalle vergleichsweise schwer zu dosieren sind, sind sie eher für fortgeschrittene CBD Nutzer gedacht.

Fazit

Es ist heutzutage so einfach wie nie CBD Öl in der Apotheke zu kaufen, doch nicht immer ist es auch die beste Möglichkeit. Es ist nicht zu bestreiten, dass die Qualität der Produkte in Apotheken ausgesprochen hoch ist, doch ebenso hoch ist oft der Preis. Als Alternative ist es Einsteigern zu empfehlen ihre Cannabidiol Produkte von dem Online Shop eines seriösen Anbieters zu beziehen, anstatt CBD Öl in der Apotheke zu kaufen.

CBD Öl Apotheke
5 Sterne (100%) 1